Datenschutzrichtlinie

Die von uns erfassten Daten verbleiben bei C2FO. Sämtliche von C2FO erfassten Unternehmens- oder Benutzerdaten werden ausschließlich dazu verwendet, Ihre Erfahrung mit C2FO zu verbessern. Diese Datenschutzrichtlinie legt fest, wie C2FO die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten sammelt, nutzt, teilt und sichert.

Diese Datenschutzrichtlinie legt fest, wie Pollen, Inc. die von den Benutzern (jeweils einzeln „Benutzer“) der Website www.c2fo.com („Website“) und des Service („C2FO“) gesammelten Daten erfasst, nutzt, aufbewahrt und offenlegt. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für die Website und alle von Pollen, Inc. angebotenen Produkte und Serviceleistungen. Außerdem sind darin Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf unsere Verwendung Ihrer persönlichen Daten aufgeführt, und es wird beschrieben, wie Sie auf Ihre persönlichen Daten zugreifen und sie aktualisieren.

Pollen Inc. und seine Tochtergesellschaften C2FO (HK) Limited und C2FO Limited nehmen am Privacy Shield-Rahmenwerk zwischen den USA und der EU teil und ihre Compliance mit diesem Rahmenwerk wurde zertifiziert. Wir verpflichten uns dazu, alle personenbezogenen Daten, die wir aus EU-Mitgliedstaaten erhalten, im Vertrauen auf das Privacy Shield-Rahmenwerk den anwendbaren Prinzipien des Rahmenwerks zu unterwerfen.

Pollen Inc. handelt im Einklang mit dem Privacy Shield-Rahmenwerk, das zwischen dem US-Handelsministerium der USA und der EU bzw. der Schweiz ausgehandelt wurde. Das Rahmenwerk regelt die Richtlinien für die Erfassung, Verwendung und Aufbewahrung personenbezogener Daten, die aus Mitgliedsländern der Europäischen Union und der Schweiz in die USA übertragen werden. Pollen, Inc. hat die Einhaltung der Privacy Shield-Prinzipien gegenüber dem Handelsministerium zertifiziert. Bei Widersprüchen zwischen den Bedingungen in dieser Datenschutzrichtlinie und den Privacy Shield-Prinzipien gelten die Privacy Shield- Prinzipien. Weitere Informationen zum Privacy Shield-Programm und zu unserer Zertifizierung finden Sie unter https://www.privacyshield.gov/.

Pollen Inc. ist verantwortlich für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Einklang mit dem Privacy Shield-Rahmenwerk und die nachfolgende Übertragung an eine Drittpartei im Namen dieser Partei. Wir handeln bei jeder Weiterleitung personenbezogener Daten aus der EU im Einklang mit den Privacy Shield-Prinzipien, einschließlich der Haftungsvorschriften für die Weiterleitung.

In Bezug auf die empfangenen oder übertragenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield-Rahmenwerk unterliegen wir der Regelungsbefugnis der U.S. Federal Trade Commission (US-Bundeshandelskommission). In bestimmten Situationen können wir unter anderem zur Einhaltung der nationalen Sicherheit oder für die Zwecke der Strafverfolgungsbehörden verpflichtet sein, die personenbezogenen Daten auf Aufforderung einer Behörde offenzulegen.

Bei Fragen zum Schutz oder zur Verwendung personenbezogener Daten, die wir noch nicht zufriedenstellend beantwortet haben, wenden Sie sich bitte an unseren in den USA ansässigen Drittanbieter für die Lösung von Streitigkeiten (gebührenfrei). Die Adresse lautet: https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Unter bestimmten Umständen, die auf der Privacy Shield-Website unter folgender Adresse https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint genauer beschrieben werden, können Sie ein verbindliches Schiedsgerichtsverfahren anfordern, falls alle anderen Verfahren zur Streitbelegung ausgeschöpft wurden.

Personenbezogene Daten

Wir erfassen die personenbezogenen Daten unserer Benutzer auf unterschiedliche Weise, beispielsweise wenn die Benutzer unsere Website besuchen, sich für die Website registrieren, eine Umfrage beantworten, ein Formular ausfüllen oder im Zusammenhang mit anderen von uns auf der Website bereitgestellten Aktivitäten, Serviceangeboten, Funktionen oder Ressourcen. Die Benutzer werden (falls angemessen) zur Angabe ihres Namens, ihrer E-Mail-Adresse und Telefonnummer gebeten. Benutzer können jedoch auch anonym auf die Website zugreifen. Wir erfassen nur die personenbezogenen Daten von Benutzern, die uns diese Daten freiwillig bereitstellen. Benutzer können grundsätzlich die Bereitstellung ihrer persönlichen Daten verweigern. Dies kann jedoch zur Folge haben, dass der Zugriff auf bestimmte Tätigkeiten in Zusammenhang mit der Website nicht möglich ist.

Wenn Sie der Rechtshoheit der Europäischen Union unterliegen, beachten Sie bitte die Artikel 14 – Hinweis hinsichtlich personenbezogener Daten.

Cookies

C2FO und seine Auswertungspartner und Dienstanbieter verwenden Cookies oder ähnliche Tracking-Technologien. Diese Technologien werden zur Auswertung von Trends, zur Verwaltung der Website, zur Verfolgung der Benutzernavigation auf der Website und zur Erfassung demografischer Informationen über unsere Benutzer in ihrer Gesamtheit verwendet. Die mithilfe dieser Technologien erstellten Berichte, die wir von diesen Unternehmen erhalten, können sowohl auf den Daten von Einzelpersonen als auch auf Daten in zusammengefasster Form basieren.

Wir verwenden Cookies zur Beibehaltung von Benutzereinstellungen (z. B. Spracheinstellungen) und zu Testzwecken. Benutzer können die Verwendung von Cookies auf individueller Browserebene festlegen. Sie können die Website auch benutzen, wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht zulassen. Hierbei kann der Zugriff auf bestimmte Funktionen oder Bereiche jedoch eingeschränkt sein.

Protokolldateien

Wie die meisten anderen Websites erfassen wir bestimmte Informationen automatisch und speichern sie in Protokolldateien ab.  Hierzu zählen unter anderem Informationen zu Internetprotokoll (IP)-Adressen, Browsertyp, Internetdienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausstiegsseiten, Betriebssystem, Datum/Zeitstempel und /oder Clickstream-Daten. Möglicherweise kombinieren wir diese automatisch erfassten Informationen mit anderen Daten, die wir über Sie erfassen. Dies erfolgt zu Auswertungszwecken und um die Funktionsweise der Website zu verbessern.

Widgets

Zum Funktionsumfang unserer Website zählen auch Features für soziale Medien, wie beispielsweise das Anzeigen eines Twitter-Feeds. Diese Funktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse und die auf unserer Website besuchte Seite. Dabei kann auch ein Cookie eingerichtet werden, damit die Funktion ordnungsgemäß funktioniert. Die sozialen Medien und Widgets werden entweder von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet. Ihre Interaktionen mit dieser Funktion unterliegen der Datenschutzrichtlinie des Unternehmens, das diese Funktion bereitstellt.

So verwenden wir die erfassten Daten

C2FO kann personenbezogene Daten der Benutzer für folgende Zwecke erfassen und verwenden:

Zur Verbesserung des Kundenservice

Die von Ihnen bereitgestellten Daten helfen uns dabei, besser auf Kundendienstanfragen und Kundenanforderungen zu reagieren.

Zur individuellen Gestaltung der Benutzererfahrung

Wir können die in zusammengefasster Form vorliegenden Daten verwenden, um ein besseres Verständnis darüber zu erlangen, wie unsere Benutzer in ihrer Gesamtheit den auf unserer Website bereitgestellten Service und die Ressourcen verwenden.

Zur Verbesserung unserer Website und unserer Services

Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten Informationen zum Verbessern und Erstellen neuer Produkte und Dienstleistungen.

Zur Durchführung von Werbeaktionen, Wettbewerben, Umfragen oder anderer Website-Aktionen.

Um Benutzern Informationen über Themen zu senden, die für sie von Interesse sein könnten und mit deren Erhalt sie sich einverstanden erklärt haben.

Zum Senden gelegentlicher E-Mails

Wir können die E-Mail-Adresse von Benutzern verwenden, um auf ihre Anfragen, Fragen und/oder Anforderungen zu antworten. Benutzer, die der Aufnahme in unsere Mailingliste zustimmen, erhalten E-Mails zu folgenden möglichen Themen: Unternehmensnachrichten, Updates, relevante Produkt- und Serviceinformationen usw. Benutzer, die keine weiteren E‑Mails mehr erhalten möchten, können sich abmelden, indem sie die ausführlichen Abmelde-Anweisungen am Ende jeder gesendeten E-Mail befolgen oder die Abmeldung in ihren Benutzerprofileinstellungen vornehmen.

Aktualisieren/Korrigieren von persönlichen Daten

Auf Anfrage erhalten Sie Informationen dazu, ob wir Ihre personenbezogenen Daten aufbewahren. Falls sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben oder Sie den Service nicht länger in Anspruch nehmen möchten, können Sie über die Seite mit den Mitgliedsdaten darauf zugreifen und die Daten aktualisieren, löschen oder ändern oder Sie können sich über die oben aufgeführten Kontaktinformationen mit uns in Verbindung setzen. Wir werden Ihrer Anfrage auf Datenzugriff in einem angemessenen Zeitrahmen nachkommen.

Das Anzeigen von Werbung auf unserer Website (oder die Verwaltung unserer Werbung auf anderen Websites) erfolgt in Partnerschaft mit einer Drittpartei. Diese Drittpartei kann ebenfalls Cookies oder ähnliche Technologien verwenden, um Ihnen Werbeangebote bereitzustellen, die auf Ihren Surfaktivitäten und Interessen basieren. Klicken Sie hier, wenn Sie keine auf Ihren Interessen basierende Werbung erhalten möchten. [Klicken Sie hier, falls Sie in der EU ansässig sind.] Bitte beachten Sie, dass Sie weiterhin allgemeine Werbung erhalten werden.

Aufbewahrung von Daten

Wir werden Ihre Daten so lange aufbewahren, wie Ihr Konto aktiv ist, bzw. so lange, wie wir die Daten benötigen, damit wir die Serviceleistungen für Sie bereitstellen können. Wenden Sie sich an unseren Kundensupport, falls Sie Ihr Konto kündigen oder uns auffordern möchten, die Verwendung Ihrer Daten einzustellen. Die Adresse lautet: support@c2fo.com. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren und nutzen, wie es laut geltendem Recht notwendig und zulässig ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, mögliche Rechtsstreitigkeiten beizulegen und unsere Verträge durchzusetzen.

So schützen wir Ihre Daten

Bei der Erfassung, Speicherung, Verarbeitung und Sicherung der Daten verwenden wir angemessene Maßnahmen, um Sie vor dem unberechtigten Zugriff, unberechtigter Änderung, Offenlegung oder Vernichtung Ihrer personenbezogenen Daten, Ihres Benutzernamens, Kennworts, Ihrer Transaktionsinformationen und der auf unserer Website gespeicherten Daten zu schützen.

Der Austausch der vertraulichen und privaten Daten zwischen der Website und ihren Benutzern erfolgt über einen mit SSL gesicherten Kommunikationskanal, und der Datenaustausch ist verschlüsselt und mithilfe digitaler Unterschriften geschützt. Dabei ist allerdings zu bedenken, dass die Übertragung von Daten im Internet und die elektronische Speicherung von Daten niemals 100%ig sicher ist. Aus diesem Grunde können wir keine absolute Sicherheit garantieren. Wenden Sie sich bei Fragen zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten an support@c2fo.com.

Weitergabe Ihrer persönlicher Daten

Wir verkaufen, veräußern oder vermieten keine persönlichen Daten von Benutzern an Dritte. Eventuell tauschen wir Informationen über die Besucher und Benutzer in zusammengefasster Form für die oben beschriebenen Zwecke mit unseren Geschäftspartnern, Partnerunternehmen unseres Vertrauens und unseren Werbetreibenden aus. Hierbei handelt es sich jedoch ausschließlich um Informationen, die keine Rückschlüsse auf einzelne Personen zulassen. Unter Umständen nutzen wir Dritte als Dienstleistungsanbieter, die uns bei der Durchführung unserer Geschäfte und dem Betreiben der Website unterstützen oder die in unserem Namen bestimmte Aktivitäten verwalten, beispielsweise den Versand von Rundschreiben oder Umfragen. Eventuell geben wir Ihre Informationen für diese eingeschränkten Zwecke, für die Sie uns die entsprechende Berechtigung erteilt haben, an diese Dritten weiter.

Außerdem können wir Ihre personenbezogenen Informationen offenlegen, falls wir dazu gesetzlich durch eine Vorladung oder ein ähnliches rechtliches Verfahren verpflichtet sind, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine derartige Offenlegung notwendig ist, um unsere Rechte, Ihre Sicherheit und die Sicherheit anderer zu schützen, um einen Betrugsfall zu untersuchen oder einer behördlichen Anordnung nachzukommen, oder falls C2FO an einer Fusion oder Übernahme oder dem Verkauf seiner gesamten Vermögenswerte oder Teilen davon beteiligt ist. Sollten sich unsere Besitzverhältnisse oder die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ändern, werden wir Sie per E-Mail und/oder mit einer klar ersichtlichen Mitteilung auf unserer Website darüber unterrichten, einschließlich Ihrer Wahlmöglichkeiten in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten.

Websites von Dritten

Unsere Website kann Werbeanzeigen und andere Inhalte enthalten, die zu den Websites und Serviceleistungen unserer Partner, Lieferanten, Werbeträger, Sponsoren, Lizenzgeber oder anderer Dritter verlinken. Wir haben keinen Einfluss auf den Inhalt oder die auf diesen Websites aufgeführten Links, und wir sind nicht für die Praktiken dieser Websites verantwortlich, die auf diese Weise mit unserer Website verknüpft sind. Außerdem können sich diese Websites oder Services, einschließlich ihrer Inhalte und Links, ständig ändern. Diese Websites und Serviceleistungen verfügen unter Umständen über eigene Datenschutz- und Kundendienstrichtlinien. Das Surfen auf und die Interaktion mit allen anderen Websites unterliegt den Bedingungen und Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Website. Dies gilt auch für Websites, die einen Link zu unserer Website aufweisen.

Blog

Unsere Website bietet Zugriff auf öffentlich zugängliche Blogs und Community-Foren. Bitte bedenken Sie, dass sämtliche Informationen, die Sie in diesen Bereichen bereitstellen, von anderen gelesen, erfasst und verwendet werden können, die Zugriff auf diese Daten haben. Unter der Adresse support@c2fo.com, können Sie beantragen, dass Ihre persönlichen Daten von unserem Blog oder Community-Forum entfernt werden. In einigen Situationen sind wir nicht in der Lage, Ihre persönlichen Daten zu entfernen. Falls dies der Fall sein sollte, werden wir Sie über diesen Umstand sowie die Gründe dafür unterrichten.

Empfehlungen

Wir führen persönliche Empfehlungen zufriedener Kunden sowie andere Empfehlungen auf unserer Website auf. Mit Ihrem Einverständnis posten wir eventuell auch Ihre Empfehlung zusammen mit Ihrem Namen. Bitte wenden Sie sich unter folgender Adresse an uns, falls Sie Ihre Empfehlung aktualisieren oder löschen möchten: contactus@c2fo.com.

Erfassung und Nutzung persönlicher Daten von Dritten

Möglicherweise stellen Sie persönliche Daten von anderen bereit, beispielsweise Namen, E‑Mail-Adresse, Telefonnummer und Position. Wir verwenden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zu Ihren Kontakten ausschließlich für den spezifischen Grund, für den die Daten bereitgestellt wurden. Falls Sie der Meinung sind, dass einer Ihrer Kontakte uns Ihre personenbezogenen Daten bereitgestellt hat, und Sie möchten, dass diese Daten aus unserer Datenbank entfernt werden, wenden Sie sich unter folgender Adresse an uns: support@c2fo.com.

Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie

C2FO ist berechtigt, diese Datenschutzrichtlinie nach eigenem Ermessen zu jedem beliebigen Zeitpunkt zu ändern. Falls wir irgendwelche Änderungen an der Art der Verwendung Ihrer persönlichen Daten vornehmen, werden wir Sie per E-Mail (an die von Ihnen in Ihrem Benutzerkonto angegebene E-Mail-Adresse) oder anhand einer Mitteilung auf unserer Website darüber benachrichtigen, bevor die Änderungen wirksam werden. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite in regelmäßigen Abständen aufzurufen, um unsere aktuellste Version der Datenschutzpraktiken einzusehen.

Ihr Einverständnis mit diesen Nutzungsbedingungen

Indem Sie diese Website verwenden, erklären Sie sich mit dieser Richtlinie einverstanden. Bitte verwenden Sie diese Website nicht, falls Sie sich nicht mit dieser Richtlinie einverstanden erklären. Ihre fortgesetzte Verwendung der Website im Anschluss an von uns bekannt gegebene Änderungen an dieser Richtlinie gilt als Ihre Einverständniserklärung hinsichtlich der Änderungen.

Kontakt

Bitte wenden Sie sich bei Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie, den Praktiken dieser Website oder Ihrem Umgang mit dieser Website an uns. Die Adresse lautet:

Pollen, Inc.
www.c2fo.com
2020 W 89 St, Suite 200 Leawood, KS 66206 USA
+1.888.980.9025
support@c2fo.com

Dieses Dokument wurde zuletzt am 19. Juni 2017 aktualisiert.

Informationen in Zusammenhang mit den durch C2FO erfassten Daten

C2FO erfasst Daten auf Anweisung seiner Kunden und steht nicht in direkter Beziehung zu den Einzelpersonen, deren personenbezogene Daten das Unternehmen verarbeitet.

Wahlmöglichkeit

Wir erfassen Daten für unsere Kunden. Falls Sie Kunde eines unserer Kunden sind und in Zukunft nicht mehr von einem unserer Kunden kontaktiert werden möchten, der unseren Service nutzt, wenden Sie sich bitte direkt an diesen Kunden.

Dienstleistungsanbieter, Auftragsnehmer für die Weiterverarbeitung/Weiterleitung

C2FO kann personenbezogene Daten an Unternehmen weiterleiten, die uns bei der Bereitstellung des Service unterstützen. Die Weiterleitung an nachfolgende Dritte ist durch die Bestimmungen in dieser Richtlinie hinsichtlich der Benachrichtigung und der Wahlmöglichkeit sowie durch die Serviceverträge mit unseren Kunden abgedeckt.

Zugriff auf die durch unsere Kunden kontrollierten Daten

C2FO erkennt Ihr Recht zum Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten an. C2FO steht nicht in direkter Beziehung zu den Einzelpersonen, deren personenbezogene Daten das Unternehmen verarbeitet. Personen, die Zugriff auf die Daten wünschen oder die Daten korrigieren, ergänzen, oder fehlerhafte Daten löschen möchten, sollten sich mit Ihrem Anliegen direkt an den Kunden (den Datencontroller) von C2FO wenden. Falls der Kunde C2FO auffordert, die Daten zu entfernen, werden wir dieser Anforderung in einem angemessenen Zeitrahmen nachkommen.

Aufbewahrung von Daten

C2FO bewahrt die personenbezogenen Daten, die wir im Namen unserer Kunden verarbeiten, so lange auf, wie wir die Serviceleistungen für unseren Kunden bereitstellen. C2FO wird diese personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es notwendig ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, mögliche Rechtsstreitigkeiten beizulegen und unsere Verträge durchzusetzen.

Vertragssprache

Diese Datenschutzrichtlinie wurde im Original in englischer Sprache verfasst. Jede aus irgendeinem Grunde angefertigte Übersetzung gilt als unverbindliches Entgegenkommen ohne rechtliche Auswirkungen, und die englischsprachige Version dieser Datenschutzrichtlinie ist rechtsgültig. Sämtliche Kommunikation im Hinblick auf diese Datenschutzrichtlinie erfolgt in englischer Sprache. Ohne Einschränkung der allgemeinen Gültigkeit dieser Bestimmung bestätigt der Benutzer: (i) dass keine Ansprüche geltend gemacht werden können, die auf einer Übersetzung oder einer Diskrepanz oder einer vermeintlichen Diskrepanz zwischen einer solchen Übersetzung und dieser englischsprachigen Version der Datenschutzrichtlinie beruhen, und (ii) dass die Auslegung der Datenschutzrichtlinie nicht aufgrund einer Übersetzung erfolgen kann. Die englischsprachige Version dieses Dokuments ist unter folgender Adresse verfügbar: https://app.c2fo.com/privacy